Sie befinden sich in diesem Bereich der Seite:

Startseite - 3. Wissenswertes für Tagesmütter

3. Wissenswertes für Tagesmütter

Kleine Kinder zu betreuen, sie in ihrer Entwicklung zu unterstützen und zu fördern, kann eine sehr schöne und erfüllende Aufgabe sein. Tagesmütter und -väter sind in der Zeit, in der die Eltern berufstätig sind, wichtige Bezugspersonen für die Kinder. Sie übernehmen eine große Verantwortung und begleiten die Kinder in einer sensiblen Phase ihres Lebens.

Um sich darüber im Klaren zu sein, ob das die Tätigkeit ist, die Sie für die nächsten Jahre ausüben möchten und zu wissen, worauf Sie sich einlassen, sollten Sie sich im Vorhinein gründlich informieren und vorbereiten.

Das Jugendamt Ihres Wohnortes ist hierfür Ihr Ansprechpartner. Es erteilt auch die Pflegeerlaubnis und ist für die Vermittlung von Tagespflegekindern zuständig.

Allgemeine und grundlegende Informationen finden Sie in der Broschüre "Kindertagespflege - eine neue berufliche Perspektive".

Ergänzend zu diesem Handbuch werden auf der Homepage des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend exemplarisch häufig gestellte Fragen zur Kindertagespflege erklärt.


Anlagen

Kapitel 3 des Handbuchs Kindertagespflege als PDF herunterladen (.pdf, 240 KB, barrierefrei)

Handbuch Kindertagespflege als PDF herunterladen (.pdf, 1,81 MB, barrierefrei)