Sie befinden sich in diesem Bereich der Seite:

Startseite - 2. Wissenswertes für Eltern - 2.3 Worauf ist bei der Auswahl einer Tagesmutter zu achten? - Leitfaden für das ausführliche Gespräch mit der Tagesmutter

Leitfaden für das ausführliche Gespräch mit der Tagesmutter

Dieser Leitfaden enthält alle Fragen, die für die Auswahl der geeigneten Tagesmutter von Interesse sein könnten. Sie können diese Liste natürlich nach Wunsch ergänzen oder auch einzelne Fragen weglassen, die vielleicht vorher schon beantwortet wurden.

Fragen zur Person

  • Wie alt sind Sie?
  • Bei nicht Deutschen: Aus welchem Land kommen Sie, wo wurden Sie geboren?
  • Welche Personen leben in diesem Haushalt (Ehemann, Kinder)? Zu welchen Zeiten sind sie anwesend?
  • Haben Sie eine Berufsausbildung, welche?
  • In welchem Beruf haben Sie gearbeitet?


Zur Tätigkeit als Tagesmutter

  • Seit wann arbeiten Sie als Tagesmutter?
  • Warum haben Sie sich entschlossen, als Tagesmutter zu arbeiten?
  • Haben Sie eine Weiterbildung für Tagesmütter oder andere Kurse (z. B. Erste Hilfe) besucht? Würden Sie dies tun?
  • Wie viele Kinder betreuen Sie derzeit: wie alt, zu welchen Zeiten, wie viele Kinder würden Sie maximal betreuen?
  • Haben Sie eine Pflegeerlaubnis vom Jugendamt?
  • Wie lange möchten Sie voraussichtlich als Tagesmutter arbeiten, gibt es zeitliche Begrenzungen?


Haushalt / Familie der Tagesmutter

  • Worauf legen Sie bei der Erziehung von Kindern besonderen Wert?
  • Wird in Ihrem Haushalt geraucht?
  • Wie ist der Umgang mit Fernsehen?
  • Wie der Umgang mit Süßigkeiten?
  • Welche Ernährung bevorzugen Sie?
  • Haben Sie Haustiere? Welche?
  • Welche Vorlieben, Interessen und Hobbys gibt es in Ihrer Familie?
  • Gibt es Besonderheiten bei Ihnen oder in Ihrer Familie?


Zur geplanten Betreuung

  • Welche Spielmaterialien haben Sie, für welche Altersstufe?
  • Welche Aktivitäten bieten Sie an? (Spiele, Basteln, Backen, etc.)
  • Machen Sie mit den Kindern Ausflüge?
  • Feiern Sie die Geburtstage Ihrer Tageskinder?
  • Gehen Sie regelmäßig mit den Kindern ins Freie?
  • Gibt es Dinge, die ein Tageskind bei Ihnen nicht darf? Welche?
  • Worauf legen Sie bei der Betreuung / Erziehung der Tageskinder wert?
  • Wie wichtig ist Ihnen Ordnung?
  • Müssen die Tageskinder bei Ihnen aufräumen?
  • Können Sie eine Vertretung anbieten, wenn Sie Urlaub haben oder krank sind?


Rechtliche / Finanzielle Voraussetzungen

  • Welche Versicherungen haben Sie für Ihre Tätigkeit als Tagesmutter (Haftpflichtversicherung erweitert für den Fall der Aufsichtspflichtverletzung / Unfallversicherung)?
  • Auf welcher Basis arbeiten Sie (öffentlich gefördert über das Jugendamt, selbstständig auf Honorarbasis, Minijob, Festanstellung)?
  • Für Privatzahler: Welchen Stundensatz verlangen Sie?
  • Haben Sie noch andere Beschäftigungen oder Nebenjobs?
  • Wenn ja, in welchem Umfang?


Kommunikation mit den Eltern

  • Wie stellen sich Ihre Beziehung zu den Eltern vor?
  • Wie gehen Sie mit Konflikten mit Eltern um?
  • Bieten Sie gemeinsame Aktionen für ihre Tageskinder und deren Eltern an?

 


Anlagen

Leitfaden für das ausführliche Gespräch mit der Tagesmutter (.pdf, 77 KB, nicht barrierefrei)