Sie befinden sich in diesem Bereich der Seite:

Startseite - 2. Wissenswertes für Eltern - 2.3 Worauf ist bei der Auswahl einer Tagesmutter zu achten? - Anforderungsliste Tagesmutter

Anforderungsliste Tagesmutter

Diese Liste soll Ihnen helfen, sich vor der Kontaktaufnahme mit Tagesmüttern über Ihre Wünsche und Anforderungen klar zu werden. So gehen Sie vorbereitet ins Erstgespräch und können zielgerichtet das Wichtigste abfragen.

In der Liste finden Sie Kriterien, die für Eltern bei der Auswahl einer Tagesmutter entscheidend sein können. Bitte überlegen Sie, was Ihnen wirklich am Herzen liegt - wenn Sie sehr viele Kriterien als „wichtig“ einstufen, wird die Auswahl natürlich kleiner. Auch wenn eine Tagesmutter nicht alle Ihre Kriterien erfüllt: Sympathie, Vertrauen und ein guter Umgang mit dem Kind ist genau so wichtig wie die angeführten - vor allem äußerlichen- Kriterien.

Bitte stufen sie folgende Merkmale bei einer Tagesmutter in wichtig, wünschenswert und nicht wichtig ein.

  • Sie soll bereits Erfahrung als Tagesmutter haben.
  • Sie soll eine Tagesmütter-Fortbildung besucht haben (in vielen Regionen selten).
  • Sie soll eine pädagogische Ausbildung haben (Erzieherin, Kinderpflegerin, etc).
  • Sie sollte unter 30, 30 bis 40 oder über 40 Jahre alt sein.
  • Sie soll perfekt Deutsch sprechen.
  • Sie darf nicht mehr als 2 oder nicht mehr als 5 Kinder betreuen.
  • Die Fahrt zur Tagesmutter soll  weniger als 15 Minuten oder weniger als 30 Minuten dauern.
  • Sie darf keine Haustiere haben.
  • Ein Garten bzw. ein Spielplatz in unmittelbarer Nähe muss vorhanden sein.
  • Die Tagesmutter soll täglich mit den Kindern ins Freie gehen.
  • Sie darf nicht rauchen, die Wohnung muss rauchfrei sein.
  • Sie soll auf gesunde Ernährung achten und / oder den Kindern keine Süßigkeiten geben.
  • Ein separates Schlaf/Spielzimmer soll vorhanden sein.
  • Während der Betreuung darf nicht ferngesehen werden.
  • Sauberkeit, Hygiene und Ordnung sollen ihr wichtig sein. Hinweis: Wichtig ist, dass die Kinder spielen können und nicht ständig aufpassen müssen, dass nichts schmutzig wird.
  • Die Tagesmutter soll den Führerschein und ein eigenes Auto haben, z. B. für Ausflüge mit den Kindern.
  • Sie soll eine Vertretung bei Urlaub oder Krankheit haben.
  • Der Stundensatz darf  nicht über 3 € , nicht über 5 € oder nicht über 8 € liegen.
  • Die Tagesmutter muss mir sympathisch sein, ich muss Vertrauen zu ihr haben und gut mit ihr kommunizieren können.


Schauen Sie sich jetzt die Fragen an, die Sie als „wichtig“ eingestuft haben. Markieren Sie die drei Kriterien, auf die Sie auf keinen Fall verzichten wollen.


Anlagen

Anforderungsliste Tagesmutter (.pdf, 94 KB, nicht barrierefrei)