Oberhausen (Nordrhein-Westfalen)

Name/Bezeichnung des Modells

Bekanntmachung der Kindertagespflege/Akquise neuer Kindertagespflegepersonen

Träger/Kooperationspartner

Stadt Oberhausen, Caritasverband Oberhausen, Agentur für Arbeit, Katholische Familienbildungsstätte Oberhausen, Evangelisches Familien- und Erwachsenen Bildungswerk Oberhausen

Kurzbeschreibung / Besonderheit und Beispielhaftigkeit des Modells

Schwerpunkt in Oberhausen ist eine neue Werbelinie zur Bekanntmachung der Kindertagespflege und Akquise neuer Kindertagespflegepersonen zu entwickeln. Die Kommunikation mit den beteiligten und potentiellen Kunden im Bereich der Kinderbetreuungsangebote soll verbessert werden. Das sind die Eltern und die in Frage kommenden Bewerber/innen für die Tätigkeit als Kindertagespflegeperson.

  • Bekanntmachung der Kinderbetreuungsangebote in der Zielgruppe der Eltern. Steigende Nachfrage und verbesserte Möglichkeiten der Vermittlung auch in Randzeiten. Vermittlung von 40 Tagespflegeplätzen pro Jahr.
  • Werbung von Kindertagespflegepersonen mit der Bekanntmachung der Beschäftigungsmöglichkeit im Bereich der Kindertagespflege. Ausweitung des Angebotes an Kindertagespflegepersonen. Gewinnung von 20 neuen Kindertagespflegepersonen pro Jahr.

Kontaktadressen (Ansprechpartner, Telefon, Mail, Website)

Stadt Oberhausen
Kinderpädagogischer Dienst
Essener Str. 55
46047 Oberhausen
Anna Rickers, Manuela Kawelke
Tel.: 0208/825 9351 oder 0208/825 9301
E-Mail: anna.rickers@oberhausen.de
manuela.kawelke@oberhausen.de
Webseite: www.oberhausen.de